Omer Bhatti – Ist er der Sohn von Michael Jackson?

Die britische Zeitung „Sun“ berichtet nun, dass Michael Jackson nicht drei, sondern vier Kinder hatte. Nach einem One-Night-Stand den Michael mit einer Norwegerin hatte, soll Omer Bhatti zur Welt gekommen sein.

Sein Körper wies zahlreiche Narben aufBei der Gedenkfeier saß der 25-Jährige neben Michaels Schwestern Rebbie und Janet in der ersten Reihe. Selbst die Stars und enge Freunde des Verstorbenen mussten in den hinteren Reihen Platz nehmen. Omer trug eine schwarze Sonnenbrille und hatte den Kopf in Trauer gesenkt.

Die britische Zeitung „Sun“ schreibt, dass der King of Pop Freunden erzählt habe, dass Omer aus einem One-Night-Stand im Jahre 1984 entstanden sei.

Laut der Zeitung wird erwartet, dass der 25-Jährige demnächst einen DNA-Test machen lässt, um die Vaterschaft des „King of Pop“ zweifelsfrei feststellen zu lassen. Fest steht, dass Omer in Jacksons Familie integriert war.
Nachdem Omer geboren worden sei, habe Michael zwei Angestellte nach Oslo geschickt, um Omers Mutter, die früher als Nanny für ihn gearbeitet hatte und dann nach Norwegen zurückging, dabei zu helfen, sich um den Kleinen zu kümmern. 1996 hätten sich er und Omer das erste Mal getroffen.

Advertisements

~ von dsds09 - Juli 22, 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s